Ulcos

Überblick


ULCOS steht für Ultra-Low Carbon Dioxide (CO2) Steelmaking, also die Verringerung von CO2-Emissionen bei der Stahlherzeugung. 48 Unternehmen und Organisationen aus 15 europäischen Ländern haben sich zu einem Konsortium zusammengeschlossen. Dazu gehören alle führenden Stahlunternehmen der Europäischen Union, Partner der Energie- und Bauwirtschaft, Forschungseinrichtungen und Universitäten. Das Projekt wird von der Europäischen Kommission gefördert. Ziel ist eine Reduzierung des Kohlendioxid (CO2)-Ausstoßes um mindestens 50 Prozent gegenüber den gegenwärtig effektivsten Technologien.